mm-Grafik: So stark haben Mieten zuletzt die Gehälter abgehängt

0/50 Bewertungen


Kaufen? Teuer. Mieten? Teuer – der Wohnungsmarkt in Deutschland ist angespannt, vor allem in den Städten. Ein Datensatz der Bundesregierung zeigt die Situation nun anschaulich – im Vergleich zur Entwicklung der Löhne.

Die Grafik von Statista illustriert die Entwicklung: In gut zehn Jahren hat sich ein Verbraucherpreisindex der Angebotsmieten mit einem Plus von etwa 40 Prozent entwickelt; die Bruttomonatsverdienste blieben im selben Zeitraum unter 30 Prozent Plus. Bis 2013 stiegen die Verdienste noch etwas stärker als die Mieten.

luk

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*