Verlust der Vielflieger: Der Lufthansa fehlt die Gewinnmaschine HON Circle

0/50 Bewertungen

Michael Pfaff erinnert sich gut an die Tage, als er mal wieder in China unterwegs war und Flugbegleiter der Lufthansa zum Streik aufriefen. Die Airline strich Rückflüge, auch seinen. Der 37-jährige Vice President von Binder, einem Weltmarktführer aus Tuttlingen, ist „Senator“, hat sich den Vielflieger-Status der Lufthansa über Jahre erflogen. Auf die Extras in der Lounge könne er gut verzichten, sagt er, aber: „Die Buchungsgarantie ist ein echter Vorteil.“ Wenn er mal einen Flug verpasse oder Verbindungen gestrichen würden, sagt Pfaff, erhalte „ich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Ticket im nächsten Flieger“.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*