PKV-Tarife im exklusiven Vergleich: Die besten privaten Krankenversicherungen im Überblick

0/50 Bewertungen

Sie bekommen die besseren Leistungen, profitieren früher vom medizinisch-technischen Fortschritt und werden mit modernsten Methoden behandelt: Fast neun Millionen Menschen in Deutschland sind laut Statista privat krankenversichert. Sie bekommen nicht nur die bessere Versorgung, auch das ewige Warten auf einen Arzttermin und volle Wartezimmer bleiben ihnen erspart. Das Gesundheitssystem in Deutschland ist und bleibt eine Zweiklassengesellschaft. Privatpatienten werden bevorzugt.

Kein Wunder, das viele Menschen, die oberhalb der Versicherungspflichtgrenze verdienen und damit die Wahlfreiheit zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung haben, über einen Wechsel nachdenken – auch weil die private oft günstiger ist. Eine private Krankenversicherung (PKV) ist eine sehr individuelle Police: Selbstbeteiligung, Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus, Zahnersatz und -behandlung, Krankentagegeld – das sind nur einige Leistungen, die auf dem Weg zur besten und auch günstigsten Police zu bedenken sind.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*