Dow Jones, Nasdaq, S&P500: Wall Street legt vor Fed-Zinsentscheid zu

0/50 Bewertungen

Dow Jones, Nasdaq, S&P500 Wall Street legt vor Fed-Zinsentscheid zu

US-Anleger haben vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank noch einmal bei Aktien zugegriffen. Positive Firmenbilanzen sorgten zusätzlich für gute Stimmung.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Vor der mit Spannung erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed haben US-Anleger am Mittwoch bei Aktien zugeschlagen. Die Investoren setzen darauf, dass die Geldschleusen der Notenbank in der Corona-Krise weit geöffnet bleiben werden. Zudem hellten positive Firmenbilanzen die Stimmung auf. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte gewann 0,1 Prozent auf 28.029 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 kletterte um 0,2 Prozent auf 3408 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 0,3 Prozent auf 11.209 Punkte zu.

Da eine Leitzinsänderung der US-Notenbank (Fed) als ausgeschlossen gelte, richteten Investoren ihre Aufmerksamkeit auf Signale zu einer möglichen weiteren Lockerung der Geldpolitik, sagten Strategen.

Mit einem überraschend hohen Quartalsgewinn konnte der Deutsche-Post-Rivale FedEx glänzen. Die Aktien schossen um knapp fünf Prozent nach oben. Dank des Booms beim Onlinehandel und den damit einhergehenden zunehmenden Paketsendungen während der Corona-Pandemie kletterte der bereinigte Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 60 Prozent auf 1,28 Milliarden Dollar. Auch Aktien des Rivalen UPS notierten fester.

Mehr: Die irre Angst vor einer Technologieblase.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*