Dow Jones, Nasdaq, S&P 500: Dow Jones startet fester in die Woche – Tech-Aktien legen zu

0/50 Bewertungen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Dow Jones startet fester in die Woche – Tech-Aktien legen zu

Die US-Börsen öffnen leicht im Plus. Apple hat für Dienstag eine Präsentation angekündigt. Analysten rechnen damit, dass ein neues IPhone vorgestellt wird.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Gestützt von Kursgewinnen bei den großen Techwerten sind die US-Börsen fester in die Woche gestartet. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete am Montag 0,4 Prozent fester bei 28.656 Punkten.

Der breiter gefasste S&P 500 gewann 0,7 Prozent auf 3502 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 1,3 Prozent zu auf 11.725 Punkte. Auch die Hoffnung auf Hilfen für die von der Corona-Pandemie gebeutelte Wirtschaft stützten die Kurse.

„US-Präsident Donald Trump fällt in den Wahlumfragen zurück und scheint verzweifelt ein Abkommen zu wollen“, sagte Marios Hadjikyriacos, Analyst beim Online-Broker XM. „Deswegen wird es entweder bald eine Einigung geben, oder die Demokraten setzen sich bei der Wahl in November durch und legen ein umso größeres Konjunkturpaket auf.“

Am Sonntag hatte die US-Regierung den Kongress aufgefordert, grünes Licht für ein abgespecktes Hilfspaket zu geben, nachdem die Verhandlungen über eine umfassendere Lösung ins Stocken geraten waren.

Die Aktien von Tech-Unternehmen wie Netflix, Amazon oder Microsoft legten zwischen 1,5 und 2,0 Prozent zu. Apple-Titel gewannen sogar 2,7 Prozent. Das Unternehmen hat für Dienstag eine Präsentation angekündigt. Die meisten Analysten gehen davon aus, dass dann ein neues iPhone vorgestellt wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*